womensecr.com
  • Massage für ein Kind im Alter von 3-4 Monaten


    In diesem Alter können mehrere zusätzliche

    -Elemente zu dem oben beschriebenen Komplex hinzugefügt werden. Wenn Sie zum Beispiel die Griffe und Beine massieren, können Sie dem Strich eine Ringbeschneidung hinzufügen, die ebenfalls durch Streichen beendet werden muss. Die Füße des Babys sollten außerdem kräftiger massiert werden, wobei Ring-Reiben und leichtes Finger-Streichen hinzugefügt werden, was mit Streicheln endet. Um die Füße zu massieren, können Sie eine Art Gymnastik-Massage hinzufügen: Drücken Sie nach dem Reiben der Füße den Daumen in den Bereich der Basis der Finger auf der Sohle, mit einer reflexartigen Beugung der Zehen;Reiben die Kante des Fußes wird zu ihrer Erweiterung führen.

    Wenn Sie im Bauch Bewegungen im Uhrzeigersinn ausführen, können Sie diese ändern, indem Sie die Haut des Bauches reiben und mit Streicheln enden.

    Massieren Sie den Rücken und das Gesäß, indem Sie die gesamte Oberfläche, beginnend und endend, streicheln.

    Zum ersten Komplex von Übungen können Sie eine Gesichtsmassage hinzufügen. Es sollte von der mittleren Stirnlinie ausgehen. Die Streichbewegungen der Fingerpolster bewegen sich von dort zu den Schläfen und die Wangen hinunter und massieren den Kieferbereich mit dem Übergang zum HdO.

    Um den Komplex zu ergänzen, können Sie auch: Legen Sie das Baby auf den Lauf und tragen Sie mit den Fingerkuppen sanft die Längsmuskeln, die die Wirbelsäule halten.

    Massage eines Kindes im Alter von 4-6 Monaten, ist es möglich, Vibration-

    Thorax-Massage zu früheren Techniken hinzuzufügen. Um dies zu tun, sollte das Baby auf den Rücken gelegt werden und tippen mit den Fingerspitzen zuerst entlang der Vorderseite der Brust, dann an den Seiten. Dann wird das Kind herumgeworfen und das Gleiche wird ausgeführt, klopft auf den Rücken.

    Massage eines Babys im Alter von 6-9 Monaten unterscheidet sich normalerweise nicht sehr von den oben genannten Methoden. Aber Ärzte haben eine spezielle Massage für Kinder in diesem Alter entwickelt, weil sie anfangen zu sitzen und zu krabbeln, das heißt, sie werden bald gehen.

    Der Komplex beginnt also damit, den Rücken von der Taille bis zum Kopf mit der Rückseite beider Hände zu streichen.

    Dann solltest du zum Bauch gehen. Für dieses Kind, das auf dem Rücken liegt, müssen Sie die Handfläche im Uhrzeigersinn streichen, ohne auf die Leberregion zu drücken. Danach müssen Sie Ihre Handfläche unter die Taille bringen und sie aufeinander zu bewegen, bevor Sie sich mit dem Nabel verbinden.

    Das Kind, das auf dem Rücken liegt, kann die Griffe in den Ellenbogen biegen und lösen, sie an die Seiten heben und dann auf der Brust kreuzen.

    Mit Blick auf die Beine des Kindes, müssen sie in die Richtung vom Fuß bis zum Oberschenkel, und dann biegen Sie beiden Beine an den Knien gestreichelt werden und sanft auf den Bauch drücken und sie dann langsam aufrichten. Dann, machen Sie eine Gleitbewegung mit einer Ferse und einem Tisch, beugen Sie das Bein im Knie.

    Auf dem Rücken des Babys liegend sollte die Möglichkeit gegeben werden, die Daumen der Mutter zu greifen.

    Dann ziehe seine Hände ein wenig auseinander und ziehe das Baby auf ihn zu und hilf ihm sich zu setzen. Danach hilft das Halten einer Hand mit der Hand und die Unterstützung von Rücken und Kopf, um in die Ausgangsposition zurückzukehren.

    Das Kind, das 9-12 Monate erreicht hat, ist es nützlich, alle die gleichen Massagesysteme durchzuführen, aber fügen Sie ihnen eine Massage der Hand und der Finger hinzu. Um dies zu tun, müssen Sie streicheln und reiben in kreisförmigen Bewegungen entlang der Finger und Hände.

    Wie oben erwähnt, Massage Neugeborenen und Säuglingen wird empfohlen, mit der Turnhalle parallel durchgeführt werden, was wird nun diskutiert. Es sollte angemerkt werden, dass die Sätze von Übungen unten ausgelegt sind und von Experten empfohlen, unter Berücksichtigung nicht nur die körperlichen, sondern auch die neuropsychologische Entwicklung des Babys.