womensecr.com
  • Was kann nicht mit Diabetes gemacht werden?

    von der Ernährung des Patienten sollte vollständig Zucker, Schokolade, Süßigkeiten, Süßwaren, Marmelade, Zucker enthält und andere Süßigkeiten beseitigt werden. Auflösung Arzt Gebäck mit Zuckeraustauschstoffen erlaubt, aber wir dürfen nicht vergessen, dass der Kaloriengehalt von Xylit und Sorbit sind Zucker, und dies sollte berücksichtigt werden, wenn die tägliche Ernährung zu berechnen. Darüber hinaus werden diese Zuckerersatzstoffe nicht jedem gezeigt.

    Von Gemüse und Obst ist notwendig, Kartoffeln zu begrenzen, vollständig zu eliminieren, die Trauben, Bananen, Rosinen, Feigen, Datteln. Es ist unzulässig, zuckerhaltige Getränke einschließlich kohlensäurehaltiger Getränke zu trinken. Manchmal können Sie eine Frucht- oder Milcheiscreme wählen. Es ist verboten Grieß.Der Eintritt in die Nahrung von Reis und Nudeln ist erlaubt, wichtig ist nur, dass es in einer täglichen Dosis Kohlenhydrate berücksichtigt wird.

    Um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen, verwenden Sie keine toten Speisen und Getränke, die von der modernen Zivilisation erfunden wurden. Eine Liste der Produkte, die vermieden werden sollten:

    raffinierter Zucker und Produkte, die es enthalten: Marmelade, Gelee, Marmelade, Eis, Sorbet, Kuchen, Muffins, Kuchen, Kaugummi, alkoholfreie Getränke, Kuchen, Kekse, Fruchtsaft mit Zucker, kandierte Früchte, Kompott.

    SAISON - Ketchup, Senf, Fleisch- und Fischsaucen, Marinaden, grüne Oliven.

    SALT und Produkte, die es enthalten, gesalzene Nüsse, gesalzenes Brot und Kekse, Sauerkraut. Schau dir die Etiketten von gekochten Speisen an, und wenn Salz in ihnen hinzugefügt wird, sind sie nicht für dich.

    REINIGTER WEIßER REIS UND PERLINED CEREAL.

    TROCKENE GETREIDE - zum Beispiel Cornflakes. Sie werden komplett gereinigt, dh ohne Vitalität und fast immer unter Zugabe von Salz und Zucker zubereitet.

    VATERED FOOD PRODUCTS sind Feinde des Herzens. Wenn auf dem Etikett "Pflanzenöl" steht, muss man zuerst herausfinden, ob es hydriert ist.

    COTTON OIL als integraler Bestandteil von Produkten.

    MARGARINE - sollte nicht für Lebensmittel verwendet werden, wenn es hydriert wurde.

    PEANUT OIL, enthält hydrierte Öle.

    KAFFEE, einschließlich Kaffee, von Koffein befreit. Dies ist einer der schlimmsten Feinde unserer Nerven. Kaffee ist immer ein Stimulans. Trinke keinen schwachen Kaffee. Lass deine Nerven nicht koffeinieren.

    TEA enthält Koffein, Tein, Tannin. All diese Produkte sind starke Stimulanzien des Nervensystems.

    ALKOHOLISCHE GETRÄNKE sind ein tödliches Gift für das Nervensystem. Wenn Sie trinken wollen, bedeutet dies, dass es nicht genug Vitamin B-Komplex, Kalzium und andere Nährstoffe gibt. Lassen Sie sich nicht in einem Netz von öffentlichem Trinken erwischen. Sagen Sie dem Opfer, dass Sie allergisch auf Alkohol reagieren.

    GERÄUCHERTER FISCH und andere ähnliche Produkte.

    TABAK ist ein Gift aus der Familie der Belladonna. Lass dich nicht von ihm töten.

    FRESH PORK und Produkte daraus. Schinken - Schinken, Speck, Würstchen.

    ERDBEER FLEISCH - es umfasst Würste, Corned Beef, Produkte, die Nitrate oder Natriumnitrid enthalten. Essen Sie kein ruckartiges oder getrocknetes Fleisch, wenn Chemikalien zur Konservierung hinzugefügt werden.

    TROCKENFRÜCHTE, die starke Chemikalien enthalten.

    CHICKENS, die im Laden verkauft werden. In der Regel werden sie mit Lebensmitteln mit starken Medikamenten gefüttert.

    CANNED SOUPS - Vermeiden Sie Produkte mit Salz, Zucker, Konservierungsstoffen, Stärke, Weiß- oder Weizenmehl.

    VERFEINERTER WEIßER MEHL UND PRODUKTE VON IHM.In diesem Mehl gibt es keinen Komplex von Vitaminen der Gruppe B, und auch Vitamin E. Essen Sie kein Roggenbrot, dem Weizen- oder Weißmehl hinzugefügt wird.